headerbild

Juni 26, 2019

Vorbildertag an der Gesamtschule Erle in Gelsenkirchen

Was kann ich besonders gut? Was macht mich aus? Diese und viele weitere spannenden Fragen erarbeiteten Jugendliche der neunten Klassen während des ersten VorbilderTags von IHK Nord Westfalen und Bildung & Begabung an der Gesamtschule Erle in Gelsenkirchen. Interessierte Schüler hatten die Gelegenheit, sich spielerisch über ihre eigenen Stärken bewusst zu werden und gemeinsam mit anderen, mehr über die eigene Persönlichkeit zu erfahren.

Begleitet wurde die Gruppe von einem B & B-Team, das Elemente aus den jährlichen Akademien vorstellte und mit den Jugendlichen unterschiedliche Übungen zum Thema „Persönlichkeitsentwicklung“ machte. Parallel waren Azubi-Botschafter der IHK im Einsatz, die den Schülern über spannende Ausbildungsmöglichkeiten berichteten.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Vorbildergespräch mit Sulaika Ahmadsadah, die aus ihrem Leben und Werdegang als Flüchtling aus Tadschikistan vor elf Jahren bis hin zu ihrem heutigen Studium und ihren zahlreichen ehrenamtlichen Engagements berichtete und so die Schüler  inspirierte und motivierte, ebenfalls selbstbewusst an den eigenen Zukunftsplänen zu arbeiten.