14. – 27.07.2019 Rangsdorf bei Berlin

TALENT
Akademie Rangsdorf

Deine Stärken entdecken, Jugendliche aus ganz Deutschland kennen lernen und viel Spaß haben – das kannst Du bei der TalentAkademie in der Seeschule Rangsdorf.

Die Akademie findet zwei Wochen lang in den Sommerferien in der Seeschule Rangsdorf (südlich von Berlin) statt. Dort kannst Du Dich ausprobieren und herausfinden, was Du gut kannst und gleichzeitig viel von anderen lernen. Rund um die Projekte und Workshops gibt es ein buntes Angebot an Gemeinschaftsaktionen: Ob Sport, ein Grillabend oder Musik – was Ihr oder das Team anbieten könnt, wird in die Tat umgesetzt! Du kannst bei der TalentAkademie mitmachen, wenn Du in der der achten oder neunten Klasse bist.

  • Ihr hört jeden Morgen Radio oder Podcasts im Internet – aber was passiert eigentlich hinter den Kulissen einer Radiosendung? Wir zeigen es Euch und unterstützen Euch dabei, Eure eigene Sendung produzieren! In unserem Projekt lernt Ihr nicht nur, wer neben dem Moderator das Sagen im Studio hat, sondern auch, wie Radiomachen technisch funktioniert. Wie genau die Sendung aussehen wird, bestimmt Ihr: Wie echte Hörfunkexperten könnt Ihr die Inhalte und Musik Eurer eigenen Sendung planen und gestalten. Dafür schicken wir Euch als Reporter mit dem Aufnahmegerät auf die Straße, als Redakteure und Moderatoren ins Studio und als Cutter in den Schnittraum. Wenn Ihr also gerne redet und Fragen stellt, es liebt, mit Worten oder Technik zu spielen oder einfach nur neugierig auf den Beruf des Journalisten seid – dann ist das Radio-Projekt genau die richtige Wahl für Euch!

  • Wisst Ihr, wie Flugzeuge abheben? Welche physikalischen Kräfte führen eigentlich dazu, dass ein ganzes Flugzeug mit so vielen Passagieren fliegen kann? Ein Verständnis von diesen Kräften erarbeitet ihr euch in unserem Projekt. Doch wir wollen uns nicht nur mit Theorien befassen. Ingenieure haben den Ruf, Macher zu sein. Daher werden wir mit Euch ein ferngesteuertes Flugzeug bauen. Dabei befassen wir uns nicht nur mit physikalischen Grundlagen des Fliegens, sondern wir wollen vielmehr in die elektrotechnischen Aspekte der Fernsteuerung und in die Konstruktion eines Modellflugzeuges eintauchen. Am Ende der zwei Wochen werdet Ihr wichtige Werkzeuge in der Hand haben, mit denen Ihr zu Hause selbst noch größere Projekte starten und vollenden könnt.

  • Jeder zweite Jugendliche in Deutschland bezeichnet Rap als seine Lieblingsmusik. Rapper sind Entertainer, Poeten, Kritiker und Vorbilder. Doch was bedeutet eigentlich Rap? Ist es „nur“ eine Musikform oder doch mehr als das? Wie ist Rap entstanden und sind Gangsta-Rapper eigentlich echte Gangsta? Diese Fragen und viele mehr, die Ihr rund um das Thema habt, werden wir ergründen, aber vor allem werdet Ihr Eure eigenen Songs produzieren. Und zwar von A bis Z. Ihr baut den Beat, Ihr schreibt den Text, Ihr rappt Eure Parts ein und bearbeitet die Aufnahmen. Alles, was Ihr dafür können müsst, lernt Ihr in diesem Projekt. Und am Ende der Akademie geht Ihr mit Eurem eigenen Song nach Hause!

  • Ein Leistungssportler trainiert intensiv für einen Wettkampf. Was genau passiert dabei eigentlich in seinem Körper? Wie arbeiten seine Muskeln bei Bewegung? Wie regelt sein Körper den erhöhten Sauerstoffbedarf? Wie schafft es sein Gehirn, die Informationen zu verarbeiten? Was passiert, wenn sich der Sportler verletzt und dringend behandelt werden muss? In unserem Projekt schlüpft Ihr selbst in die Rolle eines Mediziners. Gemeinsam schauen wir uns den menschlichen Körper an und versuchen zu verstehen, wie die verschiedenen Körperteile miteinander funktionieren. Außerdem wollen wir mit Euch klinische Untersuchungstechniken erarbeiten und werden Euch zeigen, wie ihr im Notfall helfen könnt. Keine Angst: Bei uns wird nicht nur gebüffelt – wir beschäftigen uns von Kopf bis Fuß mit dem Thema Medizin!

TalentAkademie 2018

DSC_0555
DSC_0559
DSC_0608
DSC_0601
DSC_0615
DSC_0658
DSC_0776
DSC_0624
DSC_0729
DSC_0783
DSC_0788